[Review] Wet N Wild–Eggplant Frost

Sonntag, Februar 09, 2014

Wet-N-Wild-Eggplant-Frost-2

Vorweg: mein Mittelfinger sieht in echt nicht so komisch aus. Ich habe ihn ja letzte Woche geflickt. Daher ist der Nagel an der Stelle ein wenig dicker. Ist niemandem aufgefallen dem ich es nicht gesagt habe. Aber das hier?! Sieht aus als hätte ich einen Mutantennagel. Und das ist noch eins der besseren Bilder.

So! Und jetzt zum wichtigen Teil.


Dieser Lack war Teil meiner Beauty and Mooore Box im Februar. Und ich kann schon mal sagen, ich bin begeistert. Im Laden wäre ich wohl daran vorbei gelaufen. In der Flasche wirkte er zunächst wie ein normaler dunkel blauer Lack. Doch auf den Nägeln zeigt er was er kann.
Aber von vorne: ich habe zwei Schichten lackiert. Damit war der Lack vollständig deckend. Die Trockenzeit war absolut normal. Auch der Auftrag ging problemlos. Was mir außerdem sehr gut gefällt: er wirkt sehr gleichmäßig auf den Nägeln. Das mag daran liegen, dass man absolut keine Pinselstriche sieht bei diesem Lack. Bei solchen Farben ist dies nicht immer gegeben.

Meine Kamera und ich konnten leider nicht den ganzen Farbglanz einfangen. Bei Google gibt es Bilder von talentierteren Menschen.

Wet-N-Wild-Eggplant-Frost-1

Und noch ein paar Eckdaten:
Inhalt: 12,7 ml
Preis: 1,59 €
Erhältlich: eine Liste von Läden ist auf der Wet N Wild Seite zu finden


Fazit:

Kaufen! Also zumindest wer auf die Farbe steht. Mehr hab ich nicht zu sagen. Alles super. So. Jetzt hör ich auf.



Kommentare:

  1. soooo schön!!! Freut mich dass er dir so gut gefällt :-)
    Wie hast du deinen Nagel denn geflickt?

    Viele Grüße
    rocket-belle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Sekundenkleber und einem Stück Teebeutel. Hat ganze drei Wochen gehalten :) kann ich nur empfehlen, wenn der Nagel mal echt schmerzhaft eingerissen ist.

      Löschen

Powered by Blogger.